PortraitTS

Praxisadresse Übersee

Feldwieser Str. 27

83236 Übersee am Chiemsee

08641 / 59 69 818
kontakt@thomas-schuebel.de

Lage: Übersee-Feldwies im Haus der Tourist-Info (Verkehrsverein Übersee), Parkplätze hinter dem Haus, 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof Übersee.


Praxisadresse München

c/o Praxis Vogl
Christophstr. 1
80538 München

Tel. 089 / 12 26 33 61
kontakt@thomas-schuebel.de

Lage: München-Lehel gegenüber Hofgarten und  Staatskanzlei. Sie erreichen die Praxis über die U-Bahnstation Odeonsplatz oder die S-Bahnstation Isartor.



 

Dr. Thomas Schübel

Praxis für Coaching und  Beratung
Praxis für Psychotherapie (nach Heilpraktikergesetz)

in Übersee am Chiemsee und in München


Praxis für Coaching und Beratung

Ich suche mit Ihnen nach Handlungsspielräumen in schwierigen Lebenssituationen.

Coaching/Beratung ist Hilfe zur Selbtshilfe in beruflichen und/oder persönlichen Angelegenheiten. So können Sie schwierige Situationen leichter bewältigen und wichtige Entscheidungen mit einem guten und sicheren Gefühl treffen.

Als Berater biete ich Ihnen...

Meine Beratung zeichnet sich besonders aus durch...

Schwerpunte der Praxis sind...

  • Krisen- und Lebensberatung
  • Familien-, Paar-, Erziehungsberatung
  • Burnoutprävention
  • Konfliktberatung
  • Führungscoaching
  • Team- und Fallsupervision für Mitarbeiter/innen in Sozial- und Gesundheitsberufen

Praxis für Psychotherapie
(nach Heilpraktikergesetz)

In einer Psychotherapie geht es darum, Menschen dabei zu unterstützen, emotionale Belastungen (leichte oder schwere) gut zu bewältigen. Belastungen können entstehen durch Ängste, Zwänge, Zweifel, Grübeln, Nicht-abschalten-Können und viele andere Empfindungen, die überfordern oder ganz einfach unvertraut sind. Auch Sorgen über körperliche Beschwerden, Schmerzen ohne Befund oder verunsichernde Körperempfindungen können emotional belastend sein. Ziel von Psychotherapie ist es, das emotionale und ggfs. körperliche Empfinden positiv zu beeinflussen.

Das wichtigste Mittel der Psychotherapie ist das psychotherapeutische Gespräch. Dieses unterscheidet sich von einem Alltagsgespräch darin, dass der Therapeut gezielt und einfühlsam ganz bestimmte Fragen stellt und Hinweise gibt. Diese zielen darauf ab, die eigenen Empfindungen – die positiven wie die negativen – Schritt für Schritt genauer zu verstehen. Auf dieser Grundlage kann die Belastung schrittweise positiv verändert werden. Dabei ist es wichtig, Tempo und Inhalt des Gesprächs individuell anzupassen.

Psychotherapie braucht Zeit und gleichzeitig ist es wichtig, dass sich der Klient bzw. die Klientin von der ersten Stunde an gut aufgehoben fühlt und Zuversicht in den Veränderungsprozess entwickeln kann. Psychotherapie hat neben der emotionalen Entlastung auch das Ziel der Stärkung von Körperprozessen, zum Beispiel, indem der Atem wieder besser fließt, die Körperhaltung mehr Sicherheit verleiht oder der Schlaf erholsamer wird. Wahrnehmungs- und Verhaltensübungen unterstützen diese Prozesse.

Die rechtliche Regelung in Deutschland sieht zwei Zugangsmöglichlichkeiten zur Ausübung von Psychotherapie vor: erstens die Approbation, also die staatliche Zulassung, die Bezeichnung "Psychologischer Psychotherapeut" zu führen; zweitens die Erlaubnis (wie bei mir), als Heilpraktiker Psychotherapie auszuüben. Der wichtigste Unterschied bsteht darin, dass die psychotherapeutische Ausbildung im ersten Fall staatlich reguliert ist und auf die sogenannten Regelverfahren beschränkt ist, außerdem zur Kassenfinanzierung führen kann. Im zweiten Fall handelt es sich lediglich um eine Überprüfung durch das Gesundheitsamt, während die psychotherapeutische Ausbildung unabhängig davon geleistet werden muss (siehe den Menüpunkt "Vita").

Es gibt unterschiedliche psychotherapeutische Verfahren, vor allem vier große Richtungen: Psychoanalyse/Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie, Systemische Therapie und Humanistische Psychotherapie. Ich selbst bin in Humanistischer Psychotherapie ausgebildet, speziell im Verfahren der Gestalttherapie (Gestalt im Sinne von Ganzheitlichkeit). Bei diesem Verfahren wird besonderer Wert auf einen ganzheitlichen Therapieansatz gelegt, der Körper, Geist und Seele berücksichtigt.

Ich beantworte Ihre Fragen gerne in einem unverbindlichen, kostenlosen Vorgespräch am Telefon. Für Honorarfragen beachten Sie bitte den Menüpunkt "Honorar". Eine Kostenübernahme durch Krankenkassen ist leider nicht möglich.


Selbsterfahrung in der Gruppe

Für die persönliche Weiterentwicklung biete ich in Übersee am Chiemsee (vierzehntägig) an Freitagabenden eine Gestaltgruppe an. Durch die Selbsterfahrung in der Gruppe werden persönliche Kompetenzen vertieft zur bewussten Gestaltung des eigenen Lebens im Umgang mit sich selbst und anderen. Nähere Informationen gerne telefonisch.